•  
  •  
  •  

  •  


  • Strasse im Widerstand

    Ein Dokumentarfilm von Braun, Kottke, Ott, Volkenborn

    Die Wallstraße (heute Zillestraße) gehörte vor dem Krieg zu den ärmsten Wohnvierteln Berlins; die meisten der Bewohner waren in der KPD und ihren Jugendorganisationen oder deren offene Sympathisanten.

    Die Filmemacher haben ehemalige Bewohner der Straße gesucht und diese vor der Kamera erzählen lassen, wie sie die Machtübernahme Hitlers und den Faschismus erlebt haben, und wie sie als aktive KPD-Genossen Organisations- und Propagandaarbeit geleistet haben.