•  



  • Zeppelin!
    Ein Spielfilm von Gordian Maugg
    ZEPPELIN! ist eine historische Kriminalgeschichte, die den dramatischen Zeppelinabsturz in Lakehurst 1937 in völlig neuem Licht erscheinen lässt, und das kurz vor der 70. Wiederkehr des Unglückstages 2007.
    Wir kennen alle die Bilder der „Hindenburg“, die wie ein böses Omen am Vorabend des zweiten Weltkrieges wie ein Feuerball vom Himmel fiel. Doch was wir nicht ahnen, ist die menschliche Tragödie, die sich hinter der bis heute offiziell ungeklärten Unglücksursache verbirgt.

    Eggesin möglicherweise
    Ein Dokumentarfilm von Olaf Winkler und Dirk Heth
    Zwischen Resignation, überbordender Marktwirtschaft und neuem Aufbruch: Eggesin - ein schrumpfender Ort in Ostdeutschland

    Meine Mütter
    ein Dokumentarfilm von Rosa von Praunheim
    "lch bin am 25. November 1942 in Riga, Lettland geboren und als Holger Mischwitzky in der Bundesrepublik Deutschland aufgewachsen.
    lm Jahre 2000 offenbarte mir meine damals 94 jährigen Mutter, dass ich nicht ihr Sohn sei. Sie hätte mich in Riga während der deutschen Besatzung in einem Kinderheim gefunden. Mehr sagte sie nicht."

    Rosa von Praunheim

    Schwarzer Graf
    Walter Krieg
    Als Sohn eines farbigen US-Soldaten und einer Deutschen geboren wächst "Neger-Charly" in den Mannheimer Benz-Baracken auf. Der Hochtalentierte wird schnell zum "braunen Bomber" und dann von windigen Boxveranstaltern zum "Cassius vom Waldhof" hochgejubelt. Mit 17 boxt er um die Europameisterschaft im Schwergewicht. nach ersten Niederlagen driftet er ab ins Rotlichtmilieu, wird zu insgesamt 10 Jahren verurteilt. Im Gefängnis lernt er das RAF-Mitglied Peter Jürgen Boock kennen und lässt sich von ihm in die Literatur einweisen. Als Gegenleistung tut dem Intellektuellen ein wenig Boxtraining gut. Im Gefängnis in Ludwigsburg gelingt ihm sein größter Coup: durch geschicktes Taktieren spielt er Anstaltsleitung, Promoter und Presse gegeneinander aus und verwirklicht seinen größten Traum: für eine Nacht wird er von 2 beamten in die Arena gefahren und wird Deutscher Meister im Schwergewicht. Charly Grafs Leben ist ein ständiger Kampf zwischen Talent, Ausbeutung, Kriminalität, Gefängnis und Familie.

    Tina Modotti
    Ein Dokumentarfilm von Marie Bardischewski und Ursula Jeshel
    Erstmalig auf DVD. Dieser Film ist der Versuch, das Leben einer außergewöhnlichen Frau zu erzählen, die ihre Kraft dem "Kampf gegen die Diktaturen der Welt" gewidmet hat.