•  



  • Alle Juden raus!
    Ein Dokumentarfilm von Emanuel Rund
    Fragen und Erinnerungen von jüdischen und nichtjüdischen Deutschen anläßlich einer Gedenkfeier am 9.November '89 in einer deutschen Kleinstadt....mehr

    Allein machen sie dich ein
    Ein Dokumentarfilm vom Rauch-Haus-Kollektiv
    Westberlin, Dezember 1971: Mehrere hundert Lehrlinge, Schüler, junge Arbeiter und Jugendliche, die aus Heimen abgehauen waren, besetzten einen Teil des leerstehenden Bethanien-Krankenhauses in Kreuzberg....mehr

    Alptraum als Lebenslauf - Das Zeugnis der Georgia T.
    Ein Dokumentarfilm von Mario Offenberg
    Die Überlebende Georgia T. erinnert sich an die Jahre ihrer Gefangenschaft im Frauen-KZ Ravensbrück....mehr

    Antarctica Project
    Ein Film von Axel Engstfeld
    Ein Film Zwischen Politik und Poesie für die Idee eines Weltparks...


    Aufrecht gehen, Rudi Dutschke - Spuren
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    Die Biographie von einem, der von Ost nach West ging und die Revolution wollte....

    mehr zum Film

    B-52
    Ein Dokumentarfilm von Hartmut Bitomsky
    Hartmut Bitomsky zeigt in seinem neuen Film B-52 die Geschichte des gleichnamigen Bombers, die auch seine und unsere Geschichte ist....

    mehr zum Film

    Berliner Stadtbahnbilder
    Ein Dokumentarfilm von Alfred Behrens
    NEU AUF DVD

    ...über die Berliner S-Bahn im Jahre 1981 und ihre wechselhafte Geschichte als Berliner Stadtbahn.

    mehr zum Film

    Bilder finden
    Ein Dokumentarfilm von Benjamin Geissler
    Über die Wandmalereien von Bruno Schulz, der weltweit hochgeachtete polnisch-jüdische Schriftsteller....mehr


    Birthday - Die amerikanische Malerin Dorothea Tanning
    Ein Dokumentarfilm von Horst Mühlenbeck
    Über die surrealistische Malerin Dorothea Tanning sagte ihr Ehemann Max Ernst. "Ihrem Werk gebührt ein dominanter Platz unter den authentischensten entfesseltesten Ausdrucksformen des Sirrealismus"....mehr

    Blockade - Leningrad 1941-1944
    Ein Dokumentarfilm von Thomas Kufus
    NEU AUF DVD

    Leningrad 1941. Der Tod war normaler als das Leben. 1941 überfiel die Deutsche Wehrmacht die Sowjetunion....mehr

    Carpatia
    Ein Dokumentarfilm von Andrzej Klamt / U. Rydzewski
    "CARPATIA“ steht für ein multinationales Territorium im östlichen Zentrum Europas....

    zur Website

    Charlotte in Schweden
    Ein Dokumentarfilm von Rosa von Praunheim
    Das letzte Interview mit Charlotte von Mahlsdorf vor ihrem Tod im April 2002..

    mehr zum Film

    COFFEE BEANS FOR A LIFE Mein Überleben in Kolbuszowa
    Ein Dokumentarfilm von Helga Hirsch
    Der preisgekrönte Film beschreibt die Reise eines alten polnischen Juden, der aus USA erstmals in seine Heimat zurückkehrt, um seinen Kindern, die in USA aufgewachsen sind, im heutigen Polen von seinem Überlebenskampf während der Naziherrschaft zu erzählen... mehr

    Damen und Herren ab 65
    Ein Dokumentarfilm von Lilo Mangelsdorff
    „Nachdem die ersten Aufführungen gelaufen waren, entdeckten wir alle, dass unsere Darstellungsform einfach einen...

    mehr zum Film

    Den Teufel am Hintern geküsst
    Ein Dokumentarfilm von Arpad Bondy u. Margit Knapp
    Der erstaunliche Werdegang des "Lili Marleen" - Komponisten Norbert Schultze. Dieser Film bietet Anlaß, vor dem Hintergrund des Mitläufertums von gestern über den Opportunismus von heute nachzudenken.

    Diese Tage in Terezin
    Ein Dokumentarfilm von Sibylle Schönemann
    Drei Frauen begeben sich auf die Reise nach Terezin, auf die Suche nach den Spuren des Mannes, den man den "Chaplin von Theresienstadt" nannte ...mehr

    DrehOrt Berlin
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    "...Arbeiter vom Prenzlauer Berg (Ost) gegen Arbeiter aus dem Wedding (West) - dann wolln wir mal sehen, wer besser ist..."mehr

    Eggesin möglicherweise
    Ein Dokumentarfilm von Olaf Winkler und Dirk Heth
    Zwischen Resignation, überbordender Marktwirtschaft und neuem Aufbruch: Eggesin - ein schrumpfender Ort in Ostdeutschland

    Ein schmales Stück Deutschland
    Ein Dokumentarfilm von Joachim Tschirner, Lew Hohmann und Klaus Salge
    Im Januar 1990 treffen sich drei Filmemacher aus Ost und West....mehr

    Elfriede & Elfriede
    Ein Dokumentarfilm von Hanna Laura Klar
    Elfriede Jelinek, die Nobelpreisautorin, und Elfriede Gerstl, die Lyrikerin, kennen sich schon ewig. Zwei Freundinnen, für die Worte und Mode lebenswichtig sind...

    mehr zum Film

    Es ging Tag und Nacht, liebes Kind
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold u. Melanie Spitta
    Zigeuner (Sinti) in Auschwitz....mehr

    Falsche Wort, Das
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold u. Melanie Spitta
    Im Film wird zum ersten Mal zusammenhängend die Verfolgung der deutschen Zigeuner in der Nazizeit aus der Sicht der Sinte erzählt. ....mehr

    Frankenburger Würfelspiel
    Ein Dokumentarfilm von Alfred Jungraithmayr
    Das "Frankenburger Würfelspiel" ist ein Ereignis aus dem Oberösterreichischen Bauernkrieg (1626). ...

    Gotteszell - Ein Frauengefängnis
    Preisgekrönter Dokumentarfilm von Helga Reidemeister

    mehr zum Film

    Große weite Welt
    Ein Dokumentarfilm von Andreas Voigt
    Lebensgeschichten und Schicksale. Bilder von damals und heute.

    Invisible - illegal in Europa
    Ein Dokumentarfilm von Andreas Voigt
    mehr zum Film

    irrationale Rest, Der
    Ein Dokumentarfilm von Thorsten Trimpop
    Alles ändert sich, als Suses Freund Matthias mit ihrer besten
    Freundin Susanne aus der DDR flieht....mehr

    Jüdin und der Hauptmann, Die
    Ein Dokumentarfilm von Ulf von Mechow
    "Ulf von Mechows einfühlsame Dokumentation ruft mit der Geschichte von Ilse Stein und Willi Schulz ein bislang kaum bekanntes Kapitel der im Osten begangenen Verbrechen in Erinnerung. Erlebnisberichte, Fotos und Archivfilm vermitteln eine bewegende Biographie aus diesem bewegten Jahrhundert." Der Tagesspiegel

    Labendig
    Ein Dokumentar-, Spielfilm von Hannes Schönemann
    Ein etwas anderer Film für etwas andere Menschen in einer verrückten Welt...

    Leben - BRD
    Ein Essayfilm von Harun Farocki
    Das Leben wie eine Schule, und jeder Bewohner der BRD ein Sonder- und Musterschüler. Die BRD wie ein Trainingslager, in dem Lebenstechnik geübt wird.

    Liebe Dich
    Ein Dokumentarfilm von Sylvie Banuls & Sabina Engel
    Liebe dich ... zeigt Menschen, die das Down-Syndrom haben, privat und als Schauspieler auf der Bühne...

    zur Website

    Luce, Wanda, Jelena - Es war nicht ihr Krieg
    Ein Dokumentarfilm von Renate Stegmüller und Raimund Koplin
    Eine Italienerin, eine Norwegerin und eine Russin brechen im 2. Weltkrieg ihr Studium ab, um nach Deutschland zu gehen. Alle drei haben eins gemeinsam, daß sie den Terror Hitler-Deutschlands als eine Herausforderung begreifen.


    Mein Krieg
    Ein Dokumentarfilm von Thomas Kufus u. Harriet Eder
    Montage aus Orginal-Filmaufnahmen deutscher Soldaten während des Rußland-Feldzugs im 2.Weltkrieg und ihr heutiger Kommentar dazu.

    Meine Mütter
    ein Dokumentarfilm von Rosa von Praunheim
    "lch bin am 25. November 1942 in Riga, Lettland geboren und als Holger Mischwitzky in der Bundesrepublik Deutschland aufgewachsen.
    lm Jahre 2000 offenbarte mir meine damals 94 jährigen Mutter, dass ich nicht ihr Sohn sei. Sie hätte mich in Riga während der deutschen Besatzung in einem Kinderheim gefunden. Mehr sagte sie nicht."

    Rosa von Praunheim

    Mit starrem Blick aufs Geld
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    Der Film wirft einen Blick hinter die Kulissen eines Traumberufs, dokumentiert und entmystifiziert es zugleich: die Arbeit eines Schönheitsideals.

    Mond der Mineure, Der
    Ein Dokumentarfilm von Bernd Bajog
    Mit der Thüringer Waldautobahn entsteht das technisch aufwendigste Autobahnbauprojekt Deutschlands. Die Geschichten und Ereignisse beim Bau des Tunnels....
    mehr zum Film

    Mut ohne Befehl - Widerstand und Verfolgung in Stuttgart 1933-1945
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold
    Ein Spiegel der gesamten Widerstandsbewegung während der NS Zeit.


    Müde Weggefährten
    Ein Spielfilm von Zoran Solomun
    Von Jugoslawien nach Berlin. Fünf Geschichten aus dem Krieg.
    Max Ophüls Preis 1997

    Nachtjäger
    Ein Dokumentarfilm von Johann Feindt
    Nacht für Nacht durchstreift der Fotograf die Stadt auf der Suche nach dem großen Ereignis. Er wartet auf Unfälle, Schießereien, Brände, Polizeieinsätze. Und er wartet stundenlang, tagelang, wochenlang. ...

    Nachtschicht
    Ein Dokumentarfilm von Alexander Riedel
    mehr zum Film

    Nein!
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold

    No exit
    Ein Dokumentarfilm von Franziska Tenner
    Das sehenswerte Portrait einer Gruppe rechtsradikaler Jugendlicher aus Frankfurt/Oder....

    mehr zum Film

    Outlaws
    Ein Dokumentarfilm Rolf Teigler
    NEU AUF DVD

    Das Portrait einer Gruppe von Gefangenen in der Jugendhaftanstalt in Ichtershausen bei Erfurt.

    mehr zum Film

    Rodina heißt Heimat
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    Sowjetische Soldaten auf dem Rückzug aus der ehemaligen DDR in ihre Heimat - Begegnungen mit Menschen.


    Rollbahn, Die
    Ein Dokumentarfilm von Malte Rauch und Eva Voosen
    mehr zum Film

    Schade, daß Beton nicht brennt
    Ein Dokumentarfilm vom Novemberfilm Kollektiv
    Hausbesetzungen in Berlin - Eine Entwicklung, die 1971 mit der Besetzung des "Georg-von-Rauch-Hauses" begann...

    Schimpft uns nicht Zigeuner
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold & Melanie Spitta
    Zwei junge Sinti (Zigeuner), Linda und Gallier, erzählen von sich, von ihren Sitten und von ihrem Volk. ...

    Schräge Zeit
    Ein Dokumentarfilm von Olafur Sveinsson
    zur Website


    Schwarze Kasten, Der
    Ein Dokumentarfilm von Johann Feindt und Tamara Trampe
    Psychogramm eines Täters, eines Psychologen und Oberstleutnant a.D. des Staatssicherheitsdienstes.

    Schwarzer Graf
    Walter Krieg
    Als Sohn eines farbigen US-Soldaten und einer Deutschen geboren wächst "Neger-Charly" in den Mannheimer Benz-Baracken auf. Der Hochtalentierte wird schnell zum "braunen Bomber" und dann von windigen Boxveranstaltern zum "Cassius vom Waldhof" hochgejubelt. Mit 17 boxt er um die Europameisterschaft im Schwergewicht. nach ersten Niederlagen driftet er ab ins Rotlichtmilieu, wird zu insgesamt 10 Jahren verurteilt. Im Gefängnis lernt er das RAF-Mitglied Peter Jürgen Boock kennen und lässt sich von ihm in die Literatur einweisen. Als Gegenleistung tut dem Intellektuellen ein wenig Boxtraining gut. Im Gefängnis in Ludwigsburg gelingt ihm sein größter Coup: durch geschicktes Taktieren spielt er Anstaltsleitung, Promoter und Presse gegeneinander aus und verwirklicht seinen größten Traum: für eine Nacht wird er von 2 beamten in die Arena gefahren und wird Deutscher Meister im Schwergewicht. Charly Grafs Leben ist ein ständiger Kampf zwischen Talent, Ausbeutung, Kriminalität, Gefängnis und Familie.

    Texas - Kabul, Frauen gegen Krieg
    Ein Dokumentarfilm von Helga Reidemeister
    NEU AUF DVD

    Frauen gegen Krieg.
    Das Prinzip Hoffnung in kriegerischen Zeiten.

    mehr zum Film

    Tina Modotti
    Ein Dokumentarfilm von Marie Bardischewski und Ursula Jeshel
    Erstmalig auf DVD. Dieser Film ist der Versuch, das Leben einer außergewöhnlichen Frau zu erzählen, die ihre Kraft dem "Kampf gegen die Diktaturen der Welt" gewidmet hat.

    und wenn wir nicht wollen oder wer saniert hier wen?
    Ein Dokumentarfilm von Udo Radek & Lothar Woite

    Unversöhnliche Erinnerungen
    Ein Dokumentarfilm von Feindt, Siebig, Volkenborn
    Die einen kamen, um die Republik in Spanien gegen Franco zu verteidigen, die anderen schickte Hitler zur Unterstützung Francos. Ein Maurer und ein Bundeswehrgeneral a.D. erinnern sich.


    Verlorenwasser
    Ein Dokumentarfilm von Peter Roloff
    Eine poetisch- experimentelle Erzählung von der Landschaft und den Menschen im Jahr der Wende und ein Jahr danach in einem kleinen Dorf der DDR.

    Verzeihung, ich lebe
    Ein Dokumentarfilm von Andrzej Klamt & Marek Pelc
    NEU AUF DVD

    1945 wurden in Auschwitz 2400 private Fotos von Juden aus Bedzin in Polen gefunden. Einige sind Zeitzeugen in diesem preisgekrönten Film.

    mehr zum Film

    Von Richtern und anderen Sympathisanten
    Ein Dokumentarfilm von Axel Engstfeld
    Über 16.000 Todesurteile fällten die Sondergerichte und der Volksgerichtshof während der Nazi-Zeit. Die Richter und Staatsanwälte, die damals Unrecht sprachen, waren nach 1945 alle wieder in Amt und Würden.

    Warschauer Leben
    Ein Dokumentarfilm von Alfred Jungraithmayr
    Dokumentation über die Pläne des NS-Regimes, aus Warschau eine deutsche Kleinstadt zu machen. Und dagegen die Konzepte polnischer Stadtplaner.

    Wie man sieht
    Ein Essayfilm von Harun Farocki
    Man sagt: Schwerter zu Pflugscharen - nützliche Güter statt Waffen. Dieser Film zeigt, daß die friedliche und die unfriedliche Produktion eine lange gemeinsame Geschichte haben.

    Wir sind Sinti-Kinder und keine Zigeuner
    Ein Dokumentarfilm von Katrin Seybold & Melanie Spitta
    Das neunjährige Sintimädchen Brigitta lebt mit ihrer Familie auf einem - laut Behördendeutsch - "Landfahrerplatz" am Ende einer bayerischen Kleinstadt. ...

    Wunderbares Wrodow
    Ein Film von Rosa von Praunheim
    mehr zum Film

    Zwischen zwei Kriegen
    Ein Essayfilm von Harun Farocki
    Ein Essay zum Krieg. Ein Film aus der Zeit der Weimarer Republik, vom Ende des ersten Weltkriegs bis zum Machtantritt Hitlers.